Untersuchung der Spender

Alle Spender werden im Einklang mit geltenden Qualitäts- und Sicherheitsstandards ausgewählt.

Bei der Born Donor Bank werden nur 3 % aller Bewerber als Spender angenommen. Dies ist Ihre Garantie, dass die Spender sorgfältig auserwählt werden und durch eine ausführliche Zulassungsprozedur gehen, die mit den Richtlinien der dänischen Gesundheitsbehörde, der dänischen Patientensicherheitsbehörde, sowie der EU Richtlinie für Gewebe und Zellen und dem internationalen Standard von SellmerDiers übereinstimmen.

Auf der Homepage der Samenbank können Sie mehr über die genauen Untersuchungen erfahren.

Falls Sie Sameneinheiten über eine andere dänische Samenbank kaufen, sollten Sie selbst die Auswahlprozedur, sowie die Untersuchung der Spender bei der jeweiligen Samenbank untersuchen.

Obwohl die Spender nach hohen festgesetzten Standards getestet werden, kann niemals zu 100 % ausgeschlossen werden, dass ansteckende oder vererbbare Krankheiten übertragen werden können.